Montag, 29. November 2010

Nail Sunday Folge 9: Manhattan 96 D

Nail Sunday Folge 9: Manhattan 96 D

Hallo Leute.

Ich wünsche euch einen schönen ersten Advent.

Heute gibt es einmal kein Design, da ich diese Woche keine Zeit hatte um eins zu erstellen.
Deshalb möchte ich euch den Manhattan 96D vorstellen.


Farbe:
Der Nagellack ist nudefarben und ein metallsiches finish.Das spezielle an ihm, und auch der Grund warum ich ihn mir gekauft habe, ist der holo Effekt.
Er hat einen Regenbogenschimmer in sich,der im Sonnenlicht einfach wunderschön ist.



Deckkraft:
Decken tut er bei mir nach 2 Schichten was ich eigentlich recht ok finde.
Nach eiern Schicht sieht man die Farbe noch nicht sehr stark, sodass man den normalen Nagel noch etwas sieht. ( Ich kann mir vorstellen, dass es so für die jüngeren unter euch mit eiern Schicht tragbarer ist, wenn eure Eltern nicht möchten, dass ihr Nagellack tragt)



Haltbarkeit:
Nach ca. 4-5 Tagen hat er mit Topcoat angefangen zu spilltern. Daher fidne ich die Haltbarkeit sehr gut.


Preis:
Puh das weiß ich nicht mehr genau, aber ich schätze so ca 2,50 Euro, aber auf keinem Fall mehr als 3 Euro.



Fazit: Ich mag den Nagellack, die Haltbarkeit hat mich überzeugt von daher werde ich mir in Zukunft öfter mal die Nagellacke von Manhattan anschauen.



An dieser Stelle möchte ich Danny grüßen die mich angefixt hat.

Eure SchminkElfe

Sonntag, 28. November 2010

Nachgeschminkt: Miausmiles Sleeks 80ies Neon Overload

Hallo Leute und ein besonderes hallo an Miausmiles

Ich habe den "Sleeks 80ies Neon overload Look" von Miausmlies nachgeschminkt.

Dafür habe ich komplett andere Produkte verwendet, daher ist bei mir kein Neon Effekt entstanden. Ich hoffe, dass er euch und besonders dir Miausmiles gefällt.



Ich habe erst beim Zuschneiden der Fotos den Mascara Patzer gesehen, ich hoffe er stört euch nicht.


Sieht der Schatten von den Wimpern nicht cool aus?


Mir gefällt der Look auch so gut. ( also ohne Neon Effekt)


Mein Lieblingsbild




Benutzt habe ich:
weißen Kajal von Essence als Base + Lidschattenstift aus Urlaub
Alle idschatten aus der  Hollandpalette



Zwar sieht es so aus, als wäre hätte ich ein Bild drei mal hochgeladen, aber es sind minimale Unterschiede drin und ich konnte mich einfach nicht entscheiden.


Eure SchminkElfe

P.s. Ich hoffe ich habe deinen Look nicht runiert.

Montag, 22. November 2010

Nail Sunday Folge 8: Wicked

Hallo Leute

Heute gibt es eine etwas kürzere Folge, da ich nicht so viel Zeit habe einen langen Text zu schreiben.

Ich war in dieser Woche im Musical "Wicked die Hexen von Oz" und was würde sich da ehr anbieten als ein grünes Nageldesign?



Das ist es =).
Benutzt habe ich
den grünen Show your Feet Nagellack von Essence und ein weißen, gelben und schwarzen Nagellack zum mischen.
Dann habe ich die Farben von hell nach dunkel mit einem Wattestäbchen auf den Nagel getupft und anschließend mit Überlack den Verlauf ausgebessert.
Als kleines Toppick habe ich noch grünen Glitter mit dem Nail Art Stylist von Essence auf den Nagel verteilt ( dafür darf der Überlack nicht angetrocknet sein)


Das ist der Daumen. Hier sieht man den grünen Glitter, den ich auf den Nagel gestreut habe sehr gut.


So das sind die restlichen Nägel. Wie man sieht bekomme auch ich den Verlauf nciht imemr gleichmäßig hin.



Ich hoffe es hat euch gefallen. Wart ihr schon in dem Musical?

Eure SchminkElfe

Mittwoch, 10. November 2010

Nail Sunday Folge 6: Swirl Design

Hallo Leute.

Nochmal Sorry für die kleine Verspätung. Ich habe es einfach nicht früher gemacht.
Wie immer habe ich ein einfaches Design gemacht, damit ihr es leicht nachmachen könnt.
Gefällt euch das oder soll ich aufwändigere Designs machen?




So heute habe ich einmal ein Produkt Foto ( kann ich leider nicht immer machen, aber da ich den Post etwas später mache, achte ich, dass es heute ein Extra gibt)
Benutz habe ich von Wet ´n´ Wild Strawberry,
p2 attraction
Nail Art Pen von RdLyoung
und einen Zahnstocher




Ich habe erst den ganzen Nagel mit dem hellen rosa lackiert und dann drei Punkte mit dem p2 Nagellack etwas über die Mitte, etwas unter die Mitte und am vorderen rand des Nagels gegeben und mit einem Zahnstocher verzogen.
Eine spezielle Technik habe ich dabei noch nicht, da ich noch nicht das passende gefunden ahbe.
Zum Schluss habe ich es mit ein paar weißen Puntke mit dem Nail Art Pen von RdLyoung verziert.


Ich finde das Design ist verspielt und trotz der Farbe noch elegant, daher passt es zu jeder Situation.

Ich hoffe es hat euch gefallen und ihr schreibt mir in den Kommentaren ob ihr in Zukunft leicht nachzumachende oder aufwendige Nail Arts haben möchtet.

Eure SchminkElfe

Montag, 1. November 2010

Nail Sunday Folge 5 : Helloween

Hallo Leute.
Es ist Helloween und passend dazu gibt es ein Nageldesign von mir.
Ich denke es gibt sehr viele Ähnliche im Internet und dort bestimmt viele Videos udn Anleitungen zu diesem Design, daher gitb es heute ncith so viele Infos, da ich denke das man bei meinen Designs sehr leicht erkennt wie man sie erstellt. Falls ihr doch Fragen habt dann schriebt sie mir. = p

Einmal das Gesamtbild und die Liste der verwendeten Nagellack:
- einen roten Nagellack ( alle gehen dafür, ich habe einen rostroten von MissHelen verwendet )
- für den Ringfinger habe ich den roten Nagellack von glam Nails verwendet ( gibt es bei Müller)
- schwarzer Tip Painter von Essence
- weißer Tip Painter von Essence
- French Manikure Lack oder ähnliches ( habe den Nude Cream aus der Nude Sensation con Catrice verwendet)


Verzeit mir bitte die Tippwear, ich habe das Design schon am Freitag gemacht udn es erst heute fotografieren können.
Erst habe ich den weißen Körper des Gespenstes auf den Daumen gemalt und direkt danach ganz vorsichtig mit der Spitze des Tip Painters Mund und Augen reingetupft.


Zeige- und Mittelfinger habe ich mit 2 Blutlinien versehen, indem ich kurze Wellenlinien mit einem dicken Punkt am Ende verziert habe.



Auf dem kleinen Finger habe ich das gleiche wie oben nur mit eienr Linie gemacht.


Klickt bitte einmal auf das Bild damit ich den schönen Schimmer dieses Lackes sehen könnt. ( vergrößert ist er super erkennbar)
Mit dem schwarzen Tippainter habe ich dann ein kleines Spinnennetz gezeichnet.


Hier sieht man es nochmal besser.

Wer viel Zeit hat kann das Blut noch dramatishcer aussehen lassen, indem er mit mehreren Rottönen und schwarz arbeitet. Dabei wird es in der Mitte immer dunkler



Hier sieht man es nochmal ganz gut.


So ich hoffe euch hat mein Hellween Design ganz gut gefallen und ich konnte euch eien kleien Idee geben. ( Wow ich habe jetzt über einer Stunde an diesem Post gesessen xD. Vllt kommt heute Abend noch eine kleine Anregung für ein AMU.)

So jetzt habe ich mal eine kleine Kommentarfrage. geht ihr zu Helloween weg?Würde mich mal interessieren.

Eure SchminkElfe

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...