Sonntag, 13. November 2011

Rouge Tipps

Hallo Mädels.

Nach langem warten kommt mal wieder ein neuer Post von mir.
Diesesmal zeige ich euch nach welchen Kreterien ich meine Rouge Farbe auswähle.

Prinzipell unterscheide ich nach verschiedenen Kreterien:
- Amu farbe
- Jahreszeit
- Anlass
- Lippenstif Farbe
- warmer/kalter Hauttyp

Amu:
Ich unterscheide da nur unter warm und kalt.
Also warmes AMu -> warmes Rouge
kaltes Amu --> kaltes Rouge.

Jahreszeit:
Des weiteren ist mir aufgefallen, dass ich es dieses Jahr sehr jahreszeiten Bedingt aufgetragen habe. Im Herbst ehr bräunlich/mauve ( essence ethno couture blush)
im Sommer peach/koralle ( catrice nude sensation coral pink / benefit coralista dupe laut magi)
im frühling etwas wärmes rosa/peach ( catrice raspberry ice cream )
im winte rweiß ich es noch nicht.

Anlass:
Sonst würde ich noch auf den Anlass achten.
Im Alltag ehr dezente natürliche Töne und
bei wichtigen Anlässen darf es auch mal etwas kräftiger sein ( z.B. rot).

Lippenstift:
Man solle auch darauf achten, dass es zu dem Lippenstift passt ,also
peach lippenstift --> peach rouge , kein rosa außer man möchte Colour blocken.
rosa Lippenstift --> rosa rouge
nude Lippenstift --> geht prinzipell alles, man kann aber auf den Einschlag ( rosa/peach) achten
brauner Lippenstift --> tendenziell alle warmen Töne sprich peach, braun , mauve
lila Lippenstift --> Mauve Töne
Tendenziell passt Braun eigentlich zu allem.

warmer/ kalter Hauttyp:
Wenn man das Blush ohne Amu tragen möchte würde ich generell darauf achten ob ich ein warmer oder kalter typ bin. Immer zum pasenden Typ das Rouge auswählen, dass lässt einen wacher und strahlender wirken.



So ich hoffe euch hat diese kleine Übersicht geholfen.
Ab jetzt findet ihr sie wie auch weitere Tipps oben unter der Kategorie Tipps und Tricks

Eure SchminkElfe

Dienstag, 30. August 2011

Quick Tipp : Tedi Stamping Schablonen

Hallo Mädels.

Ich habe wieder einmal die Stamping Schablonen bei Tedi gesichtet. Doch diesmal gibt es neu Muster und leider auch eine Preiserhöhung.

Das Set mit dem Stempel + Scrapper + Schablone kostet jetzt 2 Euro .

Aber dafür gibt es auch eine gute Nachricht.

Es gibt jetzt 2er Schablonensets für 1,50 Euro , dass heißt ihr bekommt jetzt 2 Schablonen in einem Set.

Ich weiß nicht wie lange die Stamping Sets zu kaufen sind. Wenn ihr sie haben wollt, dann zögert am besten nicht all zu lange, da sie letzte mal ziemlich schnell ausverkauft waren.

Viel Spaß beim Shopping =)

Eure SchminkElfe

Montag, 29. August 2011

Es geht weiter

Hallo Mädels.

Nach 2 Wochen Pause bin ich wieder zurück.
In den nächsten Tagen kommt dann wieder ein Beitrag von mir. Ich wollte mich nochmal bei euch bedanken, dass ihr trotz der Pause regelmäßige Leser geblieben seit. Damit hätte ich nicht gerechnet.

Eure SchlinkElfe

Dienstag, 16. August 2011

kurze Pause

Hallo Mädels.

Ich wollte euch sagen, dass es in nächster Zeit etwas ruhiger auf diesem Blog wird. Da ich im Moment mit etwas pivatem beschäftigt bin.

Wenn ihr wollt suche ich aber eine Co-Bloggerin die dann auch dauerhaft hier weiter mitbloggt.
Schreibt dazu einfach ein Kommi, oder auch nicht.

Ich wollte nur, dass ihr bescheid wisst. Ich würde mich freuen, wenn ihr trotzdem regelmäßiger Leser bleibt.
Und nein ich höre nicht auf es ist und eine temporäre Pause die so nicht geplant war.

SchminkElfe

Samstag, 6. August 2011

asa: Fehlkäufe vermeiden

Hallo Mädels.

Wir kennen es doch alle. Die Sortimentumstellung steht an, es gibt wieder tausend neue LEs und im Grabbelkörbchen liegen auch wieder wunderbar viele Sachen.
Da möchte man doch am liebsten sofort zugreifen. Oder nicht?

Ich selber kenne dieses Gefühl auch nur zu gut, deshalb habe ich vor einiger Zeit mit meinem Projekt aufbrauchen statt aufkaufen angefangen.
Hier findet ihr einige Infos dazu *klick*

Als ich mit dem Projekt gestartet bin habe ich mir einige Grenzen gesetzt die ich nicht überschreiten möchte. Um dies durchhalten zu können braucht man vielleicht etwas Disziplin, allerdings ist es gar nicht so schwer.

Deshalb ist mein erster wichtiger Punkt: Setzt euch ein Limit.
Man braucht nicht die vermeintlich 20 Sachen die man sofort mitnehmen möchte. Ich denke dadurch, dass es in dem Moment so toll und dann auch noch günstig erscheint nimmt man es einfach mit. Wirklich brauchen tut man es nicht und da liegt der Punkt.
Wenn ich es nicht brauche, warum kaufe ich es dann? Die Chance das ich es dann wirklich oft benutze ist dann doch sehr gering.
Genau da liegt der Punkt. ( Mal davon abgesehen das man eigentlich nicht wirklich Kosmetik zum Leben braucht, aber gehen wir davon doch einmal aus, dass man es brauchen würde.)

Also um in diesen vermeintlich schwierigen Zeiten des Kaufrausches mit kleinen Taschen aus dem Geschäft zu gehen kann man ein paar Tricks anwenden.

Hier zeige ich euch einmal wie ich es mache. Bei mir funktioniert es wirklich gut.

1. Als erstes nehme ich mir die Liste auf den alle Sachen stehen die Aus dem Sortiment gehen bzw. die es in der Le zu finden gibt.

2. Ich gehe die Liste Stück für Stück durch und schreibe mir auf was mich wirklich interssiert.

3. Wenn ich das gemacht habe gehe ich die geschriebene Liste nocheinmal durch und schaue nach ob ich die Sachen nur für einen Moment haben wollte. Gleichzeitig verkleinere ich die Liste dadurch.

4. Als nächstes schaue ich meine Kosmetiksammlung durch. Habe ich vielleicht schon etwas ähnliches oder vergleichbares? Brauche ich wirklich noch einen roten Lippenstift, wenn ich schon geschlagene 15 bei mir rumliegen habe? Ich meine den 16 brauch ich dann doch nicht, ich werde sowieso nicht mal mehr die 15 roten Lippenstifte leer bekommen. Also alles was ich schon so ähnlich habe wird gestrichen.

5. Jetzt sollte die Liste im Gegensatz zu Punkt 2 schon bedeutend kleiner sein.
Nun mache ich mich im Internet ein bischen schlau über diese Produkte. Es gibt sehr viele Reviews und wenn mir viele sagen, dass dieses Produkt nicht gut ist, dann kaufe ich es auch nicht.
Ein Beispiel: Man möchte einen rosa Lipgloss haben. Sucht man im Internet nach Swatches, so sieht man, dass er transparent ist. Brauche ich ihn dann noch? Nein, da ich einen rosa Lipgloss haben wollte.

6. Ich schaue mir die Sachen die auf der entgültigen Liste stehen eventuell im Geschäft an. Vielleicht gefallen sie mir jetzt doch nicht mehr.

7. Wenn noch viel Zeit bis zum Kauf da ist, dann schaut euch die Liste nocheinmal an. Wollt ihr wirklich noch alles haben? Wenn nicht, dann streicht ein paar Dinge.

So wenn man sich jetzt einmal den Unterschied zwischen der Liste bei Punkt 2 und bei Punkt 7 anschaut, dann sieht man, dass sich viel getan hat.
All die Produkte die ihr von der Liste gestrichen habt waren potentielle Fehlkäufe. Wie ihr seht habt ihr damit schon einige vermieden.

Ich hoffe euch hilft mein System. Es klingt zwar nach viel Arbeit, aber so viel ist es auch schon wieder nicht. Probiert es doch einmal aus.

Wem jetzt die Ähnlichkeit zu dem System von Lidschattensammlerin aufgefallen ist, dem muss ich da recht geben. In vielen Punkten ist das System gleich, daher möchte ich nicht sagen, dass ich es so komplet "erfunden" habe. Einige Punkte habe ich von ihr übernommen, weil sie mir gefallen haben. Mit der Anleitung wollte ich euch nur zeigen wie ich meine Fehlkäufe minimiere.

Viel Glück und kauft nicht zu viel =)

Eure SchminkElfe

Freitag, 5. August 2011

Jetzt geht die Post wieder richtig los =)

Hallo Mädels.

In den letzten Tagen war es leider wieder sehr ruhig auf diesem Blog, doch das soll ich jetzt ändern.

Ich habe mir jetzt eine kleine Liste mit Beiträgen geschrieben die in den nächsten Tagen und Wochen kommen können.

Deshalb habe ich die Frage ob ihr bestimmte Wünsche habt.
Wenn ja, dann schreibt sie mir bitte in den Kommentaren.

Hier meine Liste:
- Eine Anleitung wie man Fehlkäufe vermeiden kann ( wenn ihr wollt)
- Schmuckreview zu den Anhängern ( kommt auf jeden Fall)
- das Tigerdesign ( kommt auf jeden Fall)
- ein kleiner Urlaubs Haul ( findet ihr soetwas interessant)
- eine lustige Entdeckung im Urlaub ( das kommt auf jeden Fall )
- meine ersten OPI Nagellacke ( bei Interesse)
- mein erster Holo Lack ( bei Interesse)
- Meine Meinung zu den LEs + Sortimentsumstellung ( bei Interesse)

So dann habe ich mir noch eine kleine Sache für euch ausgedacht. Wenn ich das richtig mitbekommen habe, dann gefallen euch anscheindend meine Nageldesign. Da ich sie selber meist nur durchschnittlich bis schlecht finde wollte ich fragen ob ihr dazu Tutorials wollt.
An sich sind die Nageldesigns super einfach zu machen und man braucht auch wirklich nicht viel dafür.
Deshalb habe ich mir gedacht, dass ich jedes mal wenn ich einen neuen Zehner bei den Lesern erreicht habe ( sprich bei, 40,50,60,70, ... Lesern) würde ich ein Nail Tutorial für euch machen.
Findet ihr die Idee gut oder ist es ehr uninteressant für euch.


Lasst es mich bitte wissen!
Schreibt mir doch bitte in den Kommentaren was für Themen euch interessieren und ob ihr die Idee mit den Tutorials gut findet.

Eure SchminkElfe

Sonntag, 31. Juli 2011

wieder da

Hallo Mädels.

Ich bin wieder aus meinem Urlaub zurück.
Tut mir Leid, dass es daher in letzter Zeit etwas ruhiger auf dem Blog war.
Wahnsinn, dass dieser Blog jetzt schon 41 Leser hat. Meine Befürchtungen waren, dass nach meinem Urlaub bestimmt die Hälfte der Leser(in) weg ist, aber es sind sogar welche dazu gekommen. Danke dafür !!!

Dafür habe ich jetzt einige Ideen für neue Beiträge die ich bald umsetzten werde.
Allerdings habe ich da noch eine Frage an euch.

Findet ihr es besser mehr kleinere Beiträge zu lesen oder weniger lange und ausführlichere Beiträge?

Bitte antwortet mir in den Kommentaren, damit ich weiß was euch besser gefällt oder nehmt an der Umfrage teil.

Über beides würde ich mich riesig freuen.

Eure SchminkElfe

Samstag, 30. Juli 2011

REVIEW Bebe Bodylotion "Happy"

Hallöchen,


heute gibts ne kurze Review von mir zur Bebe "Feel good, feel Fresh" Bodylotion





Preis: ca. 4 €



Inhalt: 400 ml



Geruch: Sehr sommerlich, fruchtig nach Melone



Auftrag & Wirkung: Ich hab die Bodylotion ca. eine Woche lang immer abend auf Arme und Beine aufgetragen. Sie zieht recht schnell ein und hinterlässt keinen Film oder Ähnliches auf der Haut, aber ein sehr angenehmes Hautgefühl. Von einer besonderen Pflegewirkung hab' ich aber nichts gemerkt und Arme und Beine kommen mir auch nach mehrmaligen Anwenden auch nicht weicher vor ...



Alles in allem kann ich aber sagen, dass die Bodylotion zwar nicht für Menschen geeignet ist, die damit einen großen Pflege-Effekt erzielen wollen, aber für einen "Efrischung" an heißen Tagen ist sie gut geeignet.



Regenbogen

Sonntag, 17. Juli 2011

DIY :Eyeshadowbase selber machen

Hallo Mädels.

Ich habe heute einen super Tipp für euch. Man kann sich seine eigene Eyeshadowbase ganz einfach selber machen. Dafür braucht ihr nur 2 Dinge, die bestimmt jede von euch zuhasue hat.

Ihr braucht: - Bodylotion
- Fondation
- ein kleines Tiegelchen zur Aufbewahrung
- Wattestäbchen


Anleitung:
Glaub mir es ist ganz einfach =) .
Ihr mischt im Verhältnis 1:1 die Bodylotion und die Fondation. (Also ihr nehmt von beiden gleichviel). Dann rührt ihr das Gemisch einfach mit einem Wattestäbchen ohne Watte ( einfach abreißen^^ ) solange durch bis es eine gleichmäßige Farbe erreicht hat. Fertig! Seht ihr ganz einfach und man braucht wirklich nicht viel dafür!

So kann eure Eyeshadowbase dann aussehen:




Die Base lässt euren Lidschatten viel kräftiger wirken.


Allerdings gibt es einen Nachteil: Die Konsistenz.
Die Base fühlt sich am Auge wie Creme an, was ich persönlich nicht mag, daher müsst ihr schauen ob ihr mit der Konsistenz klar kommt.

Allerdings kann man die Base gut verwenden um Swatches zu machen.
Da sie schnell gemacht ist kann man sich auch einfach ein bischen an de Hand anmischen und dann benutzen, falls man unterwegs ist und seine Eyeshadowbase vergessen hat.

Ich hoffe euch hat der Tipp gefallen!

Schreibt mir doch in den Kommentaren ob ihr es ausprobiert habt.

Eure SchminkElfe

Mittwoch, 13. Juli 2011

Maniküre, einfach aber genial =)

Hallo Mädels.

Ich habe meine Nägel gerade gepflegt, damit sie wieder schön aussehen.
Wie ihr vielleicht schon ahnen könnt trage ich sehr oft Nagellack und das strapaziert die Nägel wirklich sehr, daher ist eine Maniküre meiner Meinung nach ein Pflichtprogramm für alle die oft Nagellack tragen.
Allerdings gibt es schon sehr viele gute Informationen dazu im Internet und ich mache es nicht wirklich anders als die Anderen, deswegen wollte ich euch fragen ob ich euch meine Methode der Maniküre zeigen soll.

So sieht dann das Ergebnis aus:



Eigentlich ganz ok oder? Übrigens auf dem Bild hab ich meine Nägel noch nicht mal mehr poliert, dass hole ich vielleicht noch nach.


Mein Tipp für den Sommerurlaub:

Die meisten haben im Moment Sommerferien jippie =)
Daher denke ich, dass viele in den Urlaub fahren und hier liegt vielleicht ein kleines Problem für alle die oft Nagellack tragen.
Im Urlaub kann man sich meist nicht mal schnell die Nägel umlackieren, ich meine man will doch seinen Spaß haben und sich nicht lange mit seinen Nägeln aufhalten.
Außerdem nimmt die ganze "Ausrüstung" die man teilweise schon brauchen würde im Koffer viel Platz weg.

Daher manikürt umbedingt eure Finger und natürlich auch eure Füße.

So habt ihr auf den Urlaubsbildern keine unschönen abgesplitterten Nagellack auf euren Bildern und obwohl ihr keinen Nagellack tragt wunderschöne Fingernägel!



Also wollt ihr eine Anleitung dazu?

Wenn ja, dann könnt ihr mir ja einen Kommentar dazu schreiben.

Ich kann es dann Schritt für Schritt erklären oder einfach einmal alles Zeigen was man dafür braucht. Schreibt es einfach in dazu =)



Eure SchminkElfe

Freitag, 8. Juli 2011

Raubzug: Charms aus dem Internet

Hallo Mädels.

Ich habe vor einigen Tagen ein paar Charms im Internet bestellt und wollte sie euch gerne zeigen.
Diese größeren Raubzüge kommen bei mir nur selten vor, daher blogge selten darüber.
Wie ihr sehr habe ich mir ein schwarzes Armband und sehr verschiedene Charms bestellt.
Anscheinden haben es mir die Tiere und Maritimen Charms an meisten gefallen.


Hier seht ihr die Charms:

Bei pointstore bestellt:

Vorderseite


Rückseite ( das Armband sieht gleich aus ^^)



Bei Schmuckpavillion bestellt:

Vorderseite


Rückseite
( glaube der Fisch ist nicht gedreht,er ist 3d und auf der einen Seite ganz metallfarben und auf der anderen Seite sind die Schuppen nochmal mit schwarzer Farbe plastischer geszeichnet)


Beides sind ebay Shops. Einfach mal eingeben und schon findet ihr die beiden Shops.

Obwohl beide bei der gleichen Preiskategorie liegen habe ich deutliche Qualitätsunterschiede feststellen können. Wenn ihr wollt kann ich deshalb eine Review zu dem Schmuck schreiben, dies tue ich wirklich nur, wenn ihr es wollt. Mit dem Reviews will ich dann nicht aussagen, dass ihr dort und nicht da bestellen sollt, aber ich werde dann meine erliche Meinung zu dem Schmuck äußern.
Ich finde, dass man durch solche Reviews einen Onlineshop um einiges besser einschätzen kann, da man so unabhängige Meinungen findet. Mir hätte das beim Einkauf geholfen, da ich lange danach gesucht habe, jedoch keine gefunden habe.


Wollt ihr eine Review zu dem Schmuck?


Eure SchminkElfe

Sonntag, 26. Juni 2011

Blog Parade: Holiday

Hallo Mädels.

Passend zu dem warmen Wetter haben wir Mädels vom Pinkmelon Forum wieder eine Blogparade gestartet.
Bei dem Thema Holiday fällt mir nur Sommer, Sonne, Strand und Meer ein. Erst wollte ich ein tolles Nageldesign machen, jedoch hätte ich dies sofort wiede rablackieren müssen, daher habe ich mich dann doch wieder für ein Amu entschieden.

Jetzt kommt aber nicht wie zu erwarten ein türkises Amu, dass das Meer am Tag wiederspiegeln soll, sondern ein etwas dunkleres Amu. Mit ganz viel Fantasie sollte ein Sonnenuntergang zu erkennen sein. Unter dem Auge ist das türkise Meer, was langsam immer dunkler wird und auf dem Lid soll der Farbverlauf des Sonnenuntergangs stattfinden.
Ich hoffe euch gefällt mein Amu.

Dann starte ich doch einmal die Bilderflut =)
Alle Bilder sind einzeln anklickbar. So könnt ihr sie nochmal in Großaufnahme sehen.





Ich finde auch ohne Mascara sieht das Amu gar nicht so schlecht aus. Allerdings sieht es mit Mascara viel besser aus.









Benutzt habe ich;
Weiß , gelb, orange , pink , lila  aus der hollandpalette auf dem Lid.
Hellgrün, türkis,  dunkelblau  aus der hollandpalette unter dem Auge.

Bis jetzt muss ich sagen, dass es meine Lieblingsparade ist, da es diesmal so viel schöne Ideen gibt. Schaut doch daher auch mal bei den anderen vorbei.




Ich hoffe euch hat mein Amu gefallen. Hättet ihr es auch so umgesetzt?

Eure SchminkElfe

Mittwoch, 22. Juni 2011

Hallööööchen :)

Hai ihr :)

Jaaaaa, wie fang ich an?
Vielleicht kennen mich ein paar von euch? Ich "gehöre" zum "Girls Best Friends"-Blog, bei dem auch SchminkElfe mal mitbloggt hat.
Und da sie ja nun ihren eigenen Blog hat, hat sie mich gefragt, ob ich nicht ab und zu Lust hätte mal bei ihrem Blog mitzuschreiben.
Da hab' ich natürlich nicht "Nein" gesagt und tja hier bin ich :D
Ich stell' mich mal kurz vor:
Ich bin 14 Jahr alt und gehe in die 8. Klasse eines Gymnasiums. In meiner Freizeit tanze ich gerne, treffe mich gerne mit Freunden & gehe Shoppen. Ich interessiere mich sehr für Beauty, Musik und Mode/Accesoires. Außerdem bin ich ein absoluter Serien-Junkie & verbringe sehr viel Zeit am Computer :)
Tja, und mehr fällt mir gerade gar nicht ein.
Also wenn ihr noch was wissen wollt, dann fragt mich einfach & wenn nicht dann "lesen" wir uns bei meinem ersten Post wieder, der wahrscheinlich Ende der Woche folgen wird :)

Regenbogen

Dupe : p2 Park Street

Hallo Mädels.

Ich habe jetzt ein richtiges Dupe gefunden!
Wie ihr vielleicht wisst ist bei der letzten Sortimentsumstellung von p2 der Lippenstift in der Farbe 030 park street aus dem Sortiment genommen worden.
Aber ich habe glücklicherweise ein (farbliches) Dupe gefunden =)

Das Dupe zu dem p2 030 Park Street Lippenstift ist der Arabesque Slimstick 37 rosenholz

Hier seht ihr es:



Auf den Swatches seht ihr wie ähnlich sie sind, in der Realität sieht man diesen minimale nUnterschied nicht und auf den Lippen schon gar nicht.
Allerdings ist das Finish des p2 Lippenstifts viel cremiger.

Hier seht ihr das Finish ganz gut. Man merkt, dass de p2 Lippenstift glänzender ist.



Die unterschiedlichen Finishes kommen durch die verschiedenen Arten der Lippenstifte. So ist der Arabesque ein slimstick und der p2 ein sehr cremiger Lippenstift.


Den Arabesque Lippenstift bekommt ihr hier *klick* allerdings ist er um einiges teurer als der p2 Lippenstift der leider aus de mSortiment gegangen ist.

Findet ihr, dass es sich in diesem Fall um ein Dupe handelt?
Schreibt mir eure Meinung doch in die Kommentare.

Eure
SchminkElfe

Dienstag, 14. Juni 2011

DIY : Solid Parfüm selber machen

Hallo Mädels.

Heute gibt es mal einen Tipp von mir. Bestimmt kennt ihr alle diese Solid Parfüms.
Im Grunde genommen ist ein Solid Parfüm einfach ein Parfüm in wachsiger, fester Form.

Solche Parfüms eignen sich gerade für Reisen besonders gut, da man dann sein Parfüm mitnehmen kann ohne Angst haben zu müssen, dass es zerbrechen könnte. Außerdem spart man so viel Platz und etas Gewicht im Koffer =) .

Solche Solid Parfüms kann man sich ganz einfach selber herstellen.

Dafür braucht man nur ein paar Sachen:

- Das Parfüm, in meinem Fall eine Probe
- Ein Lippenpflegestifft mit einem hohen Bienenwachs Anteil, dieser sollte am Besten geruchlos sein. ( meist eignet sich die classic Variante dafür )
- Ein Teelicht ( gern auch mit Teelichhalter, ist aber nicht notwendig)
- Eine Dose für das Solid Parfüm
- Ein Wattestäbchen ohne Kopf ( einfach die Watte abmachen)
- Ein Behälter in dem das ganze schmelzen kann. ( es sollte Feuerfest sein, ein Löffel sollte auch gehen)
- Etwas um den Behälter fetshalten zu können, in meinem Fall eine Pinzette, schaut einfach nach was ihr habt

Tipp: Nehmt euch noch eine Unterlage dazu, falls ihr kleckern solltet.


ACHTUNG: Wenn ihr jünger seit, dann macht es bitte NICHT alleine, da man das Teelicht anzünden muss und man somit Feuer braucht. Fragt bitte eure Eltern, damit sie euch helfen, macht es aber auf keinen Fall alleine !!!

Anleitung:

1. Nehmt etwas von dem Lippenpflegestifft und trennt mit dem Wattestäbchen ein paar Scheiben ab. Diese Menge reicht ungefähr für 1ml Parfüm. Ihr könnt ca den halben Lippenpflegestift nehmen.




2. Gebt etwas von eurem Parfüm dazu.

3. Öffnet die Dose schoneinmal und legt sie euch gut bereit.

4. Zündet das Teelicht an.
Wenn ihr jünger seit macht es bitte ab Schritt 4 nicht mehr alleine. Lasst euch von euren Eltern helfen !!!

5. Nehmt euren Behälter mit dem Lippenpflegestift und dem Parfüm und erhitzt es vorsichtig über der Flamme. Haltet es mit einem gewissen Abstand über die Flamme. Das macht ihr solange bis der Lippenpflegestifft vollständig geschmolzen ist.

Achtung: Falls es Dampfen sollte, dann habt ihr den Behälter zu dicht an die Flamme gehalten, nehmt es dann SOFORT aus der Flamme und lasst es etwas abkühlen.

6. Gießt das flüssige Gemisch in die Dose und lasst es abkühlen.

7. Jetzt müsst ihr nurnoch warten bis es fest ist und schon seit ihr fertig !


So sieht das Ganze dann aus. Ich habe hier den ganzen Lippenpflegestift genommen und 2 ml Parfüm. Der Duft ist noch super zu erkennen. Ungefähr diese Menge sollte ausreichen.

Tipps: - erhitzt den Wachs langsam Stück für Stück
- erhitzt erst den Wachs, nehmt ihn von der Kerze runtr und gießt dann das Parfüm dazu. Anschließend nochmal kurz erhitzen.
- wenn es Dampfen sollte, sofort aus der Flamme nehmen
- haltet einen Gewissen Abstand zur Flamme ein
- wenn ihr Angst habt etwas mit einer Flamme zu machen, dann macht es bitte nicht!!!
- Zur Not kann man probieren das ganze mit einem Föhn zu erhitzen und das Parfüm dann unterzurühren, dass habe ich aber noch nicht probiert.
- es geht so ähnlich wie das Lippenstit gießen von Ebru, hier *klick* könnt ihr euch das Video nochmal ansehen

Viele werden sich jetzt fragen warum man das ganze macht. Ganz einfach, so kann man das Parfüm gut auf reisen mitnehmen und man verbraucht viel weniger. Hätte ich die Probe so benutz wäre sie vielleicht nach 4-5 Benutzungen alle gewesen, da man sie sehr schlecht dosieren konnte. So kann ich das Parfüm viel öffter benutzen und es braucht sich nur langsam auf. =)

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachmachen.

Eure SchminkElfe

Montag, 13. Juni 2011

Zwei Awards gehen an

Ahhhhhhh Mädels,
ich habe vor einer Woche meine erste beiden Awards bekommen.

Oh mein Gott , ich freue mich riesig darüber . Juuuuuuuuuhhhhuuuuuuuuuu =)

Bekommen habe ich die beiden Awards von der lieben Lila vom Kosmetikmord Blog *klick *

So sehen die beiden Awards aus:




So jetzt darf ich die Awards weiter geben.
Die Awards gehen an :

BloodyJules und Frances Ligeia : http://canyousmellthecolour.blogspot.com/

und

Honeys Beauty Case : http://honeys-beauty-case.de/


Eure SchminkElfe

Donnerstag, 9. Juni 2011

Dupe verdacht ! OPI Nagellack

Hallo Mädels.

Ich habe vielleicht mein erstes Dupe gefunden.
Leider kann ich nicht ganz genau bestätigen ob es ein Dupe ist, da ich den OPI Nagellack selber nicht besitze, aber die Bilder sehen sich sehr ähnlich.

Es geht um den OPI the one that got away Nagellack.
Mein Dupe dazu wäre der b.pretty 14 berry pearl Nagellack.




Ich denke mal, dass es kein hunderprozentiges Dupe ist, da ich es nicht richtig vergleichen konnte, aber ähneln tuen sie sich sehr.

Hier mal die Bilder zum Vergleich:

OPI : *klick*

b.pretty: *klick*

Was meint ihr. Ist es ein Dupe oder nicht? Ich hoffe der Dupe Verdacht hilft euch, ihr könnt mir ja eure Meinung in die Kommentare schreiben.


Eure SchminkElfe

Freitag, 3. Juni 2011

Meine Meinung: Limited Editions im Juni/ Juli

Hallo Mädels.

Wow nach einem Monat habe ich schon 26 tolle Leser bekommen. Vielen dank an euch =)

Die aktuellen Le´s und kommende könnt ihr nun jederzeit oben in der Navileiste unter aktuelle Le´s finden.
Ich habe euch eine Tabelle geschrieben in der ihr viele Infos findet, zum Beispiel ob die Le schon gesichtet wurde, erste Swatches und weitere viele nützliche Links. Somit habt ihr die meisten Infos auf einem Blick, ich hoffe euch gefällt die Tabelle.
Wenn ihr Verbesserungsvorschläge habt, dann bitte her damit. Schreibt mir einfach ein Kommentar und ich setze die Ideen dann um. Über jeden Vorschlag freue ich mich.

So nun zu den aktuellen Limited Editons:

Catrice Out of Space

Diese Le ist auf jeden Fall etwas für Balu Liebhaber. Die Promobilde sehen sehr interessant aus, aber leider sind es keine Farben die ich tragen würde.
Die gebackenen Lidschatten erinnern mich sehr die Universe Eyeshadows von p2 die es früher einmal gab, mal sehen ob sie genauso gut sind.

Fazit: Meine Le ist es definitiv nicht, da sie überhauptnicht meinen Geshcmack trifft.


Essence 50´s girls reloaded

Also das Design spricht mich total an, da ich sehr auf diesen Marinelook stehe. Doch auch hier ist es mir zu blaulastig.
Der Lidschattenpinsel könnte ein schöner Blender sein, allerdings ist es meiner Meinung nach nicht gelungen die Lidschattenpinsel doppelseitig zu machen.
Die Lippenstifte erinnern mich sehr stark an Mac Lippenstifte, da die Verpackung gleich scheint. Wurde da etwa abgekupfert ? Naja auch egal die Farben sind schön, mal was anderes für mich, daher werde ich sie mir bestimtm anschauen.
Was ich sehr süß finde sind die Nagellack Fläschen, allerdings gefallen mir hier die Farben nicht.

Fazit: Tolles Design, gerade die Lippenstifte haben es mir angetan, die werde ich mir auf jeden Fall anschauen.


Essence nails in style


Endlich wieder eine Nagel Le =) . Allerdings haut mich diese nicht um.
Die Nagelsteinchen sind sehr süß, hätte ich nicht so viele, dann würde ich sie mir kaufen.
Da es eine Nagel Le ist, dürfen natürlich nicht die Nagellacke fehlen, der pinke hat es mir angetan und bilde ich es mir nur ein oder sehen die Nagellacke leicht holografisch aus ?
Das absolute Highlight der Le sind ja wohl die Transverfolien. Davon werde ich mir definitiv eine Packung kaufen, da ich im Moment sehr angetan von soetwas bin.
Der Rest ist ehr uninteressant und nichts besonderes.

Fazit: Tolle Le. Der pinke Nagellack und die Transverfolien gefallen mir super, da werde ich bestimtm etwas kaufen.


Essence Ballerina backstage


Die Eyesoufles sehen sehr interessant aus, wenn es morgens schnell gehen soll sind sie bestimmt sehr praktisch.
Bei den Lipglossen sagt mir jetzt schon irgendetwas, dass sie nicht decken werde, anscheinend bin ich das schon gewohnt, da hilft auch das süße Design nicht.
Sehr ansprechend finde ich das Soufle Rouge. Hoffentlich wird es davon einen Tester geben.
Hach die Nagellacke, sehr schöne Farben, abe ich habe doch schon so viele -_-
Der Rest ist wieder einmal uninteressant für mich.

Fazit: Die Soufle Produkte haben es mir angetan, hoffentlich wird es Tester geben. Wenn die Nagellacke gut decken sollten wird auch dort bestimmt einer mitkommen.


p2 deep water love

Eine meiner kommenden Lieblings Les. Der Bronzer kann, wenn er matt sein sollte ein schönes Konturin Pude sein.
Das Blush sieht soooo wunderschön aus und passt genau in mein Beuteschema, hoffentlich erwische ich da noch eins.
Die Farben der Lidschatten sehen sehr kräfitg aus, endlich mal etwas Abwechslung.
Sehr lustig finde ich die Wimperntropfen, allerdings finde ich sie untragbar.
Bei den Nagellacken gefällt mir der korallefarbene sehr gut, wie könnte es bei mir auch anders sein ^^
Das Armband sieht bei den Pressebildern endlich mal nicht so ramschig aus, kaufen werde ich es mir aber nicht, da ich schon ein ähnliches habe.

Fazit: Tolle Le. Das Rouge wird auf jeden Fall gekauft. Der Bronzer und der korallefarbene Nagellacke dürfen vielleicht auch mit.


MNY I am a Bikini Babe

Gäähn. Da ist nichts neues dabei. Die Farben gibt es sonst auch zu kaufen und teilweise habe ich solche Farben schon zuhause. Sie sind alle sehr schön, sonst hätte ich sie mir nicht gekauft, aber bei dem Le Namen hätte ich mehr erwartet. Anschauen werde ich sie mir trotzdem.

Fazit: Es ist nichts dabei, dass mich auf Anhieb anspricht.


RdL young Pretty Pastel

Vorgestern habe ich die Le gesichtet und muss sagen, dass ich entäuscht bin.
Die Nagellackfarben sind einfach nicht leuchtend und damit überhaupt nicht meins.
Bei dem Rest ist die Pigmentierung einfach sehr schlecht. Die Lipglosse sind durchsichtig bis maximal leicht milchig, das Rouge gibt gar keine Farbe ab und die Lidschatten sind auch nicht gerade gut pigmentiert. Die Eindrücke kann ich euch schildern ,da es von dem Rouge, den Lidschatten und den Lipglossen Tester gab.

Fazit: Davon kaufe ich mir nichts, auch nicht reduziert.


So da wird es wieder sehr viele Les geben.
Mein Highlight ist die p2 Deep water love Le, da mich das Rouge verzaubert hat. Auf Platz 2 ist die Nail Le von Essence.
Platzt 3 teilen sich die andern beiden Essence Les und auf den letzten Platz kommt die RdL young Le.


Wie sieht euer Ranking aus? Habt ihr schon Lieblinge gefunden ,die ihr unbedingt kaufen wollt?

Eure SchminkElfe

Donnerstag, 2. Juni 2011

Quick Tipp: Tedi Stampingschablonen

Hallo Mädels.

Ich habe wieder einmal einen kurzen Quick Tipp für euch.

Letztes Jahr habe ich euch schon einmal meine beiden Tedi Stampingschablonen vorgestellt die anscheinend sehr schnell ausverkauft waren.

Nach langer Zeit wurden sie jetzt wieder nachgefüllt.

Es gibt vier verschiedene Ausführungen. 3 mal kleine Motive und eine French Schablone.
Bei jeder Schablone ist ein Scraper und ein Stempel dabei.

Und jetzt komtm der Hammer, diese Sets kosten jeweils nur 1 Euro!

Ich wünsche euch viel Glück beim Ergattern, meine beiden Schablonen könnt ihr hier * klick*
sehen.

Eure SchminkElfe

Mittwoch, 1. Juni 2011

PrettyNailshop 24 Testberichte

-->
Hallo Leute.
Vor einiger Zeit habe ich von PrettyNailSHop24 (http://www.prettynailshop24.de/shop/ ) einige Testprodukte kosten- und bedingungslos zum Testen bekommen.
Erstmal vielen Dank dafür.
Heute möchte ich euch meine Eindrücke zu den Testprodukten zeigen.
Hier seht ihr alles was ich testen durfte:


( http://www.prettynailshop24.de/shop/p_6706_jolifin-nagellack-reflection-red-12ml.html )

( http://www.prettynailshop24.de/shop/p_2214_jolifin-nail-art-pen-aprikot.html )
( http://www.prettynailshop24.de/shop/p_1919_jolifin-nail-art-pen-anthrazit-glitter.html )

( http://www.prettynailshop24.de/shop/p_6417_nailart-pinstripes-schwarz.html )
( http://www.prettynailshop24.de/shop/p_7959_jolifin-transfer-nagelfolie-nr.1.html )

Zum Shop:
Der Shop ist sehr groß und bietet eine große Vielfalt an Produkten. Es gibt sehr oft Angebote die man sehr leicht über die gute Navigation finden kann. Insgesamt finde ich, dass es ein sehr gelungener Nail Art Shop ist der einem die ganze Produktsparte der Nail Art anbietet.
Desweiteren bietet der Shop eine Art Swatch um dir Produktfarben einigermaßen farbgetreu dazustellen. Durch ein besonderes Feature kann man vor Ort verschiedene Effektlacke mit normalen Nagellacken kombinieren und so schon vorab sehen was zusammen passt. Dieses Feature hat mir beim Herumprobieren sehr viel Spaß gemacht und hat mir bei meiner Entscheidung sehr geholfen.
Außerdem gibt es viele Tutorials zu den Produkten, sei es per Video oder Bild, von der Anwendung bis zum Design wir es einem Schritt für Schritt sehr gut erklärt.

Versand:
Der Versand ging problemlos und sehr schnell. Er hat ca. 3 Tage gedauert was eine recht schnelle Versandtzeit ist.

Produkte:
Farbe: Rot mit leichten gold/gelben Duochrom
Preis: 4,90 Euro
Deckkraft: Er ist schon mit einer Schicht sehr gut deckend.
Haltbarkeit: Finde ich super. Nach drei Tagen habe ich erst eine leichte Tippwear bekommen. Sonst war sein Glanz wie am ersten Tag und das mit und ohne Top Coat!
Fazit: Er ist mein Highlight meiner Testprodukte. Er ist ein wunderbarer Nagellack den ich auch weiterhin sicherlich öfters tragen würde. Mit knapp fünf Euro ist er für mich recht teuer, aber er hat mich echt überzeugt.

Jolfin Nail-Art Pen in apricot und anthrazit glitter
(1. apricot, 2. anthrazit glitter)
Farbe: 1. Für mich ist es ehr ein mittlerer Orangeton als ein apricot. Dennoch ist es eine schöne Farbe.
2. Ein wunderschönes dunkles Antrhrazit mit vielen Silberanteilen in mini Plätchenformat( leicht Mamorartig). Desweiterin beinhaltet er Glitzerpartikel von gelb/gold über grün bis hin zu blau.
Preis: 4,90 Euro , aktuell im Angebot für 2,99 Euro
Deckkraft: 1. Die Deckkraft könnte besser sein. Er ist etwas sheer und brauch über manchen Nagellacken zwei Schichten.
2. Super. Er deckt bei der ersten Schicht und sieht durch das Glitzer nicht so trist aus.
Haltbarkeit: Die Nail-Art Pens habe problemlos ohne absplittern gehalten. Dabei sollte man allerdings beachten, dass sie nicht an der Spitze aufgetragen wurden.
Fazit: Für fünf Euro würde ich sie mir keine weiteren Farben kaufen, jedoch stimmt das Preis-Leistugns-Verhältnis im Angebot super.
Den apricot kann ich nur eingeschränkt empfehlen, wohingegen mich der anthrazit glitter überzeugt hat.

Farbe: Schwarz
Preis: 3,90 Euro
Auftrag: Dieser war sehr einfach. Die Stripes sind sehr fein und lassen sich einfach und schnell auftragen. Dabei kann man sowohl gerade Linien als auch geschwungege Linien ziehen. Die Stripes sind dabei auch nicht gerissen oder sonstiges.
Halt: Ohne Top Coat gingen sie bei mir schon nach einem Tag ab! Das finde ich recht schnell, da hätte ich mehr erwartet, jedoch halten sie mit Top Coat ohne Probleme.
Fazit: Ohne Top Coat geht hier nichts, jedoch sind sie im Auftrag sehr simpel und man bekommt auch sehr viel Produkt, somit halten die Streifen ewig.
Am Anfang fand ich den Preis recht teuer, jedoch muss man beachten, dass man dafür eine große Menge an diesen Streifen bekommt und sich diese nur langsam verbraucht. Ich finde es für kleine spielerein sehr schön und bin mit diesem Produkt glücklich geworden.


Preis : 1,99 Euro
Auftrag: Als ich es zum ersten Mal gemacht habe musste ich erst etwas üben bis ich den Dreh raus hatten, dann macht es jedoch richtig Spaß, da es sehr einfach ist. Einfach ein Motiv mit dem Spezial Kleber stampen und die Folie draufdrücken kurz warten und fertig. Mit einem Klarlack funktioniert das ganze auch, jedoch nicht so gut wie mit einem Kleber.
Halt: Ohne Top Coat reibt sich die Folie nach zwei Tagen etwas ab und das Motiv wird etwas "unscharf", da die präzisen Kanten weg fallen. Mit Top Coat darüber ist es aber kein Problem.
Fazit: Man bekommt viel Folie für einen super Preis und hat viel Spaß damit. Was will man mehr? Dies ist mein zweites Highlight der Testprodukte.
Ich kann den Shop super weiter empfehlen. Die Auswahl und der Service hat mich überzeugt und die Produkte sind an sich ganz gut.
Zum Schluss möchte ich mich nochmal bei dem Pretty Nail Shop 24 bedanken, dass ich die Produkte kosten- und bedingungslos testen durfte.


Eure SchminkElfe

Montag, 30. Mai 2011

Blog Parade: Candy

Hallo Mädels.

Hier kommt mein Beitrag zur Candy Blog Parade. Leider kommt er ein Tag später, da ich Probleme mit dem Internet hatte. Aber besser spät als gar nicht ^^

Wie immer haben wir uns über das Pinkmelon Forum gefunden. Schaut doch mal vorbei, es ist dort echt schön.

Ich habe heute ein im wahrste Sinne des Wortes zuckersüßes Design =).
Also ich habe versucht einen korallroten Muffin mit weißem Zuckerguss, orangen Blüten und oranges Glitzer zu zaubern. Ich hoffe er gefällt euch =)





Auf dem unscharfen Bild kann man das Gefunkle der Glitterplättchen ganz gut sehen.
Ich hoffe euch hat das Design gefallen und euch etwas an einen leckeren Muffin erinnert.

Benutzt habe ich:
Koralle Nagellack selber gemischt
weißer Nagellack von rival de loop mini
Blumen und Glitter  von Tdi

Anleitung:
1. Base Coat
2. korallener Nagellack
3. Zuckergussspitzen mit einem deckenden Weiß drauftupfen
4. Verzieren
5. Top Coat

Eigentlich ganz einfach, oder nicht?
Wenn ihr das Design nachmachen wollt, dann lasst eurer Kreativität freien Lauf, streut ein paar Glitzerpartikel drauf, dekoriert euren Nagel mit kleinen Blümchen, Steinen oder Punkten.
Das Design ist vielseitig und macht es sehr viel Spaß beim erstellen. Dabei ist es noch sehr einfach selbst zu machen.
Probiert es doch aus.



Schaut doch unbedingt bei den anderen Mädels vorbei!

1. DeeDee (Soraya) - http://inlovewith-life.blogspot.com/
2. Nachttierchen - http://nachttierchen.blogspot.com/
3. KleinesSternchen19 - http://sternchen19.blogspot.com/
4. Karmesin - http://karmesin.blogspot.com/
5. Raven - http://ravensweltenwirrwarr.blogspot.com/
6. Aylin - http://aylinsbeautyblog.blogspot.com/
7. feenstaub - http://schwarzesymphonie.blogspot.com/
8. Lisaa - http://unsere-kunterbunte-welt.blogspot.com/
9. Amanda - http://mimimaigloeckchen.blogspot.com/
10. mokusch - http://colouryourglamorouslife.blogspot.com/
11. kiimiieh - http://la-maravillosa.blogspot.com/
12. YoursSabrina - http://unsere-kunterbunte-welt.blogspot.com/


Eure SchminkElfe

Freitag, 27. Mai 2011

Neues Layout

Hallo Mädels.

Ich habe jetzt das Layout etwas verändert. Ich hoffe euch gefältl die Veränderung.
Wenn euch etwas ausffällt, dass euch nicht ganz so gut gefällt ,dann schreibt es mir, damit ich es ändern kann.

Der neue Header und der Hintergrund kommen von Eclipsely.
Nochmals vielen vielen Danke dafür.

Schaut doch unbedingt mal bei ihrem Blog vorbei:
Klick it


So das war es erstmal für heute. Habt noch einen schönen Abend.

SchminkElfe

Donnerstag, 26. Mai 2011

Auswertung der Schmuck Umfrage

Hallo Mädels.

Seid ihr gerade auch so im Stress wie ich? Tut mir Leid, daher habe ich in letzter Zeit nurnoch wenig Freizeit und weniger Zeit für den Blog gehabt. Ab nächster Woche wird sich das ändern!

Ok kommen wir zur Umfrage:

Wollt ihr das ich zusätzlich über Schmuck blogge?


Ja, Schmuck ist immer toll!
9 (64%)
Nein, hiie gibts nur Schminke!
1 (7%)
Ab und zu ein Haul
4 (28%)

Stimmen bisher: 14
Umfrage beendet

Ich würde sagen, dass es ein eindeutiges Ergebnis ist. Der nächste Beitrag kommt dann schon nächste Woche. Hoffentlich wird es euch gefallen.

Eure SchminkElfe

Donnerstag, 19. Mai 2011

AMU : Taken by a Stranger

Hallo Mädels.

taken by a stranger ... ( habt ihr auch schon einen Ohrwurm)
Tut mir Leid, dass ich so lange nicht mehr gepostet habe. Ich hab mich ganz erschrocken ( im positiven Sinne) als ich gesehen habe, dass ich schon 20 Leser habe! Ich kann das gar nicht fassen das es schon so viele sind. Danke dafür.



Ich habe mal wieder ein AMU kreiert. Naja besser nachgemacht, da ich die Smokey Eyes von Lena bei dem Eurovison Songcontest sehr schön fand. Zwar hat sie nicht gewonnen, aber trotzdem einen guten zehnten Platz bekommen. Glückwunsch dazu!
Natürlich ist es nicht so schön wie Lenas AMU aber dennoch gefällt es mir recht gut.
Man braucht auch nicht viel dafür daher kann es jeder super nach machen.


Ihr braucht:
- Pinsel ( Pencil, Blender, normalen )
- schwarzen E/s   ( Essence Duo)
- grauen E/s        ( p2 matte Eyeshadow)
- weißen E/s          ( Essence Duo)
- hautfarbenen E/s    ( Manhattan Puder )
-bordeaux E/s           ( Essence Creamylishes )
- schwarzen Kajal ggf. Eyeliner   ( mit dem schwarzen Lidschatten)
- Mascara












Anleitung:
1. Zeichnet vorsichtig die äußere Kontur des schwarzen Lidschattens ganz leicht vor.
2. Gebt grauen Lidschatten auf die Mitte des beweglichen Lids.
3. Das Schwarz wird jetzt in der Lidfalte und im Außenwinkel intensiviert
4. Das Schwarz etwas in den Innenwinkel blenden
5. Mit dem hautfarbenen Lidschatten ausblenden.
6. Über den grauen Lidschatten etwas weißen geben um den Effekt zu intensivieren
7. Mit dem bordeaux Lidschatten den schwarzen Lidschatten leicht zur Augenbraue hin ausblenden und damit etwas über die Lidfalte gehen.
8. Highlighten
9. Kajal auf die Wasserlinie, eventuell tight linen ( obere wasserlinie, nur wenn man es mag)
10. Eyeliner (oder Kajal) als dünnen Lidstrich ziehen und ihn mit schwarzem Lidschatten leicht verwischen
11. Wimpern tusche
und schon seit ihr fertig !

Ich hoffe euch gefällt der Look, man kann ihn gut auf einer Party tragen. Jedoch ist er nichts für den Alltag, da es sonst einfach zu krass ist!
Schreibt mir doch in den Kommentaren wie euch der Look gefällt.



Eure SchminkElfe

Donnerstag, 12. Mai 2011

Ein früheres Pinkes AMU

Hallo Mädels.

Heute bin ich beim durchstöbern meiner Bilder auf eins meiner ersten Augen Make ups gestoßen.
Wie man sieht ist es sehr einfach gehalten aber dennoch schön.
Ich habe es damals sehr gerne zu einem pinken Kleid von mir getragen und finde für meine ersten Anfänge ist es gar nicht so schlecht geworden.

Verwendet habe ich:
- Multi Action Mascara ( aber nur sehr dezent)
- Lidschatten Base von RdL
- kleine Schminkplalette, ihr könnt zum Beispiel die 120er nehmen.

Anleitung:
So macht ihr das 3 Farben Auge:
- hellste nTon gebt ihr in den Innenwinkel und als Highlight an die Braue
- mittleren Ton auf das bewegliche Lid
- dunkelster Ton kommt in den Außenwinkel und in die Lidfalte.
Dann nurnoch verblenden und fertig ist man, ganz einfach =)



Um von Anfang an alles richtig zu stellen muss ich sagen, dass die Fotos bearbeitet sind, da ich damals noch kein Puder zum Abdecken meienr Augenschatten verwendet habe. Dies sind aber meine einzigen bearbeiten Bilder. Sonst schneide ich meine Bilder nur zu und bearbeite sie nicht nach. Das hier ist da wirklich eine Ausnahme.

Es war damals eins meiner ersten bunten Amus. Normalerweise habe ich, wenn überhaupt, braunen Lidschatten getragen und das ist auch noch heute der Fall. Jedoch gibt es schon das ein oder andere bunte Amu von mir das ich meist aus Spaß schminke, aber dieses hier würde ich tatsächlich so noch im Sommer draußen tragen.

Gefällt euch das Augen Make up? Wie sahen eure ersten (bunten) Anfänge aus? Erzählt mir in den Kommentaren davon, ich bin schon ganz neugierig.

Eure SchminkElfe

Mittwoch, 11. Mai 2011

Auswertung der Le Umfrage

Hallo Mädels.

Wow ihr ist jetzt schon 17 Mädels! Ich bin total baff, damit hätte ich echt nicht gerechnet. Danke =)

Nach viel zu langer Zeit gibt es jetzt wieder einen kleinen Beitrag von mir.

Das ist das Ergebnis der Umfrage:

Wollt ihr LE Vorstellungen? ( also meine Meinung dazu)


Ja, aber nur Meinung, keine Bilder
3 (18%)
Ja, auch mit Bildern
7 (43%)
Nein
5 (31%)
nur eine Übersicht ( navibox oben)
2 (12%)

Stimmen bisher: 16
Umfrage beendet

VielenDank für die Zahlreiche Teilnahme. Über jede Stimme habe ich mich sehr gefreut.
Da ca. 60% für die LE Vorstellung sind werde ich es weiterhin machen. Ich denke aber, dass ich die LEs in gesammelter Form prässentiere.
Wenn es die ersten Bilder sind, dann poste ich alle Bilder, aber wenn es schon ziech tausende davon gibt, dann werde ich nur die meiner Meinung nach interessanten Dinge auch als Bilder zeigen. Ich denke das ist ein guter Kompromiss.
Die Übersicht in der Navibox wird es dann auch weiterhin geben.

Ach übrigens ich habe gestern die RdL Romantic Flowers Le entdeckt aber nichts gekauft.
Swatches konnte ich euch leider nicht machen, da die Tester nicht mehr da waren -_-, Mensch wer nimmt sowas den immer weg ?

Das wars dann erstmal. Ich hoffe so kann ich allen entgegen kommen.

Eure SchminkElfe

Freitag, 6. Mai 2011

Nail Sunday Folge 15: pinkes Sponge Design

Hallo Leute.

Heute gibt es mal wieder eine neue Nail Sunday Folge. Ich ziehe dieFolge heute mal etwas vor.

Ich hab ein tolle Design entworfen, dass einfach zu jedem Anlass passt.
Ob Alltag, festliche Angelegenheit oder einfach nur mal so =)
An sich ist es einfach, sieht dafür aber sehr effektvoll aus.


Das Design an sich sieht sehr aufwendig aus, doch mit ein bischen Gedult kann das jeder.
Außerdem macht es einfach riesen Spaß!


Anleitung:
Zuerst erzeugt ihr einen Farbverlauf von einem dunklen pink bis hin zu weiß. Dafür nehmt ihr euch einen Schwamm,mehrere Pinke Nagellacke und ein Weiß. Dann fangt ihr an die dunkelste Farbe am hinteren Teil des Nagels aufzutupfen. Leicht darüber und ein kleines stückchen weiter kommt dann die nächste Farbe. Das macht ihr solange bis ih vorne am Nagel angekommen seit.

Als nächstes stampt ihr euch schwarze Blumen auf die Nagelspitze.
Nurnoch Top Coat drübre und ihr seit fertig.

So sieht es dann aus:

Heute gibt es mal ein Bild ohne pinken Teddy.

Benutzt habe ich:
Essence Show your feet in very berry
wet n wilde strawberry shake
weißer Nagellack von rdl mini


Das Design ist gerade für den Frühling oder auch Feste sehr schön. Es ist verspielt, aber auch elegant und wirkt nie zu kräftig, sodass es durchaus für festlichere Anlässe geeignet ist.


Ich hoffe euch hat das Design gefallen. Verbesserungsvorschläge oder/und eure Meinung dazu könnt ihr gerne als Kommentar hinterlassen. Ich freue mich darüber.


Eure SchminkElfe

Dienstag, 3. Mai 2011

Und noch eine Mai Le

Hallo Leute.

Wow ich bin total baff. Ihr seit jetzt schon 10 Leser. Ihr müsstet mal meine Freudensprünge sehen, wenn wieder eine(r) dazu kommt. Außerdem kann ich es garnicht glauben, dass mein Blog am Tag schon um die 300 Besucher hat. Einfach wahnsinn. Danke dafür!

So jetzt kommen wir zu der Le.

Heute früh hab ich sie erst durch ein Forum entdeckt und die Le Fotos sind auch noch ganz neu.
Es geht um die Rival de Loop Romantik Flower Le.
Die Pressemitteilung ist über den Facebook Account von Rival de Loop zu finden * klick*
Sie wird im Laufe der Woche bei Rossmann erhältlich sein.

Es wird zwei Tubenlipglosse , drei Nagellacke , zwei Lidschatten und ein Highlighting Puder geben.
Die Le ist in rosa und beige Tönen gehalten. Also es geht wiede rin Richtugn pastell.

Ein paar Infos zu der Le von dem RdL Team:
( ich garantiere hier für nichts, ihr könnt alles bei dem oben geposteten Link nachlesen)
Die Preise werden wie immer klein sein. Die Lipglosse kosten 1,99 Euro, die Nagellacke 1,19 Euro und die Lidschatten und das Highlighting Puder 2,99 Euro.
Die Lidschatten und das Highlightingpuder werden 11 Gramm beinhalten und es wird Tester geben =).



Meine Meinung:
Süße Le, aber nichts dass es vorher nicht schon gab. Die Lipglosse sehen für mich irgendwie komisch aus, ich weiß nicht mir sind die nicht so symphatisch. Die anderen Sachen finde ich ber recht interessant, weil es Töne sind die sehr Basic sind.
Am interessantesten scheint das Highlighting Puder zu sein welches eine Schöne Prägung besitzt.

Fazit: Niedliche Le, aber kaufen werde ich mir warscheinlich nichts, da ich zuhause schon ähnlich Töne besitze. Angucken werde ich sie mir trotzdem =)

Habt ihr die Le schon gesichtet?

Eure SchminkElfe

Montag, 2. Mai 2011

Meine Meinung: Limited Editions im Mai

Hallo Mädels.

Wow am ersten Tag habe ich schon 7 tolle Leser bekommen. Vielen dank an euch =)

Die aktuellen Le´s und kommende könnt ihr nun jederzeit oben in der Navileiste unter aktuelle Le´s finden.
Ich habe euch eine Tabelle geschrieben in der ihr viele Infos findet, zum Beispiel ob die Le schon gesichtet wurde, erste Swatches und weitere viele nützliche Links. Somit habt ihr die meisten Infos auf einem Blick, ich hoffe euch gefällt die Tabelle.
Wenn ihr Verbesserungsvorschläge habt, dann bitte her damit. Schreibt mir einfach ein Kommentar und ich setze die Ideen dann um. Über jeden Vorschlag freue ich mich.

So nun zu den aktuellen Limited Editons:

Catrice Papagena
Diese Le ist etwas für Khaki Liebhaber. An sich finde ich das Design schön, aber umhauen tut mich die Le nicht.
Ich finde das zweite Quattro sehr interessant, aber kaufen werde ich es mir warscheinlich nicht. Die Khaki Nagellacke sehen auch sehr schön aus, solche Farben gibt es selten im Standardsortiment, doch diese werde ich mir nicht kaufen, da ich sie warscheinlich nicht tragen würde.Zu dem Herzstück der Le, den Gold Nuggets, habe ich euch gestern shcon etwas geschrieben.

Fazit: Ganz nett gemacht, Khaki Liebhaber werden diese Le lieben, doch ein haben muss Gefühl kommt bei mir nicht auf. Hinterherjagen würde ich dieser Le nicht, aber wenn ich sie zufällig entdecke werde ich sie mir anschauen.


Essence BondiBeach
Vieles ist aus dem neuen Standartsortiment von Essence Sunclub. Einzig die Gel Eyeliner, die Nagellacke und der Bronzer sind neu.
Wenn der Bronzer etwas heller wäre würde ich ihn als Konturing Puder benutzen , wollte gerne mal sowas ausprobieren, aber es sieht sehr dunkel aus.
Die Nagellacke sind hier mein Highlight, es sind schöne knallige Sommerfarben dabei, die werde ich mir im Laden mal genauer angucken.

Fazit: Tolle Sommer Le, zwar ist vieles aus dem Standardsortiment, aber die Nagellacke sehen echt super aus. Die werde ich mir mal genauer anschauen.


Essence you rock
Ähm ja. Eine Rocker Le sieht für mich anders aus. Da würde es kein Pastell geben.
Einzig die Nagellack Dupes überzeugen mich. Es ist sehr schön, dass es nun eine Alternative zu den Chanel Nagellacken gibt. Allerdings mochte ich den Paradoxal von Anfang an nicht und von dem Zweiten hatte ich vorher noch nie was gehört. Hier seht ihr Vergleichsswatches zu den Chanel Lacken: Paradoxal und Riva

Fazit: Viele werden sich über die Dupes freuen, doch für mich ist nichts dabei.


Essence meet_me@holografics
Ich find das ist ne coole Idee. Holografische Sachen sind imemr toll.
Besonders schön finde ich dei Nagellacke, aber die sind ehr duochrome( Flip Flop Lacke) .
Holografische Lidschatten sind für mich neu, da bin ich auch Swatches gespannt, ebenso bei den Glossen.

Fazit: Tolle Le.Also die Nagellacke sind mein must have, für die werde ich warscheinlich der Le hinterher jagen. Bei en Lipglossen und den Lidschatten möchte ich erst swatches sehen, da man den Pressebildern nie so trauen kann.


p2 Into Lace
Ah ja. Diese Le lässt mich total kalt. Das Design ist zwar mal was anderes aber mir gefallen die Farben nicht

Fazit: Für mich total uninteressant.


Manhattan Luxopolis
Aha eine Le aus vier Lidschatten, einem Bronzer und zwei Lipglossen. Ist ja ne kleine Le, aber für mich auch total uninteressant.
Einen der Lidschatten habe für Pinkmelon getesten und finde ihn schlecht. Die Review findet ihr oben in der Navileiste unter Reviews. Von daher spricht mich nichts an.

Fazit: Eine kleine Le die mich überhaupt nicht anspricht.


Puhh, ganz schön viele Le´s im Mai. Da kommt einiges auf uns zu. Wie man schon oben lesen kann finde ich viele nicht sehr interessant. Einzig die meet_me@holografics hat es mir wirklich angetan.

So zum Schluss noch eine Frage an euch. Gefallen euch die Meine Meinungs Beiträge so, oder soll ich Bilder zu den einzelnen Le´s einfügen. Bitte macht doch auch bei meiner Umfrage mit.

Und wie findet ihr die Le´s im Mai?

Eure SchminkElfe

Sonntag, 1. Mai 2011

Swatch: Catrice Papagena Le Gold Nuggets

Hallo Mädels.

Da ich für Pinkmelon die Catrice Gold Nuggets aus der Papagena Le testen darf habe ich euch ein paar Swatches gemacht.

Ihr könnt die Bilder anklicken damit ihr den Schimmer besser sehen könnt.

Hier sieht man nur die Goldnuggets.


Um sie als Highlighter auftragen zu können habe ich den Pinsel ganz kurz über den mitgelieferten Schwamm getupft und gut ausgeklopft. Auf der Haut ist dann nur ein leichter Goldschimmer zu erkennen.

Bei einer Schicht bin ich nur ganz leicht über die Goldnuggets gegangen.

Am letzen Swatch erkennt man die angesprochenen Goldpartikel sehr gut. Hier erkennt man auch den leichten Orangestich.




Hier habe ich die Gold Nuggets mit dem Bronzer aus der Essence Down on the beach Le verglichen.
Man sieht ganz deutlich den fast schon "metallischen Glanz" der Gold Nuggets.
Die Farbe kommt hier mit kaum Abweichungen rüber.

Beide Bilder wurden bei Tageslicht gemacht.


Ich hoffe die Swatches helfen euch bei der Kaufentscheidung.

Gerne könnt ihr mi ein Kommentar hinterlassen.

Eure SchminkElfe

Hallo, ich bin die SchminkElfe

Hallo Mädels

Ich bin SchminkElfe und seit ca. zwei Jahr total in die Welt der Schminke verliebt.
Ich komme aus Deutschland, bin 17 Jahre alt und mache in den nächsten beiden Jahren mein Abitur.

Meine Leidenschaft in Sachen Beauty gehört dem Nagellack, wobei der einige Zeit Konkurenz im Lidschatten fand. Naja ich denke mal ich werde daher ehr eine Nail Art Ecke in diesem Blog bilden. Ich hoffe die Idee gefällt euch und ich freue mich schon sehr auf eure ersten Kommentare.

Mein größtes Hobby vor der Schminke ist allerdings das Tennis Spielen. Tennis ist einfach meine Leidenschaft und daher nimmt es sehr viel Zeit in Anspruch. Vielleicht wird dieser Blog es schaffen diese Zeit einmal zu knacken. Wer weiß ob es passieren wird?
Ich hoffe wir werden alle viel Spaß mit diesem Blog haben.

Bitet wundert euch nicht, dass es schon so viele Beiträge vor dem eigentlichen Eröffnungsdatum gibt. Ich habe früher auf einem anderen Blog mitgebloggt und meine alten Beiträge nun auf meinen eigenen Blog übersschrieben.
Eröffnet habe ich diesen Blog am 1.Mai 2011 .

Ich hoffe wir werden zusammen viel Spaß auf diesem Blog haben!

Und denkt dran: Es muss nicht immer alles neu sein =)

Eure SchminkElfe.

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...