Sonntag, 26. Juni 2011

Blog Parade: Holiday

Hallo Mädels.

Passend zu dem warmen Wetter haben wir Mädels vom Pinkmelon Forum wieder eine Blogparade gestartet.
Bei dem Thema Holiday fällt mir nur Sommer, Sonne, Strand und Meer ein. Erst wollte ich ein tolles Nageldesign machen, jedoch hätte ich dies sofort wiede rablackieren müssen, daher habe ich mich dann doch wieder für ein Amu entschieden.

Jetzt kommt aber nicht wie zu erwarten ein türkises Amu, dass das Meer am Tag wiederspiegeln soll, sondern ein etwas dunkleres Amu. Mit ganz viel Fantasie sollte ein Sonnenuntergang zu erkennen sein. Unter dem Auge ist das türkise Meer, was langsam immer dunkler wird und auf dem Lid soll der Farbverlauf des Sonnenuntergangs stattfinden.
Ich hoffe euch gefällt mein Amu.

Dann starte ich doch einmal die Bilderflut =)
Alle Bilder sind einzeln anklickbar. So könnt ihr sie nochmal in Großaufnahme sehen.





Ich finde auch ohne Mascara sieht das Amu gar nicht so schlecht aus. Allerdings sieht es mit Mascara viel besser aus.









Benutzt habe ich;
Weiß , gelb, orange , pink , lila  aus der hollandpalette auf dem Lid.
Hellgrün, türkis,  dunkelblau  aus der hollandpalette unter dem Auge.

Bis jetzt muss ich sagen, dass es meine Lieblingsparade ist, da es diesmal so viel schöne Ideen gibt. Schaut doch daher auch mal bei den anderen vorbei.




Ich hoffe euch hat mein Amu gefallen. Hättet ihr es auch so umgesetzt?

Eure SchminkElfe

Mittwoch, 22. Juni 2011

Hallööööchen :)

Hai ihr :)

Jaaaaa, wie fang ich an?
Vielleicht kennen mich ein paar von euch? Ich "gehöre" zum "Girls Best Friends"-Blog, bei dem auch SchminkElfe mal mitbloggt hat.
Und da sie ja nun ihren eigenen Blog hat, hat sie mich gefragt, ob ich nicht ab und zu Lust hätte mal bei ihrem Blog mitzuschreiben.
Da hab' ich natürlich nicht "Nein" gesagt und tja hier bin ich :D
Ich stell' mich mal kurz vor:
Ich bin 14 Jahr alt und gehe in die 8. Klasse eines Gymnasiums. In meiner Freizeit tanze ich gerne, treffe mich gerne mit Freunden & gehe Shoppen. Ich interessiere mich sehr für Beauty, Musik und Mode/Accesoires. Außerdem bin ich ein absoluter Serien-Junkie & verbringe sehr viel Zeit am Computer :)
Tja, und mehr fällt mir gerade gar nicht ein.
Also wenn ihr noch was wissen wollt, dann fragt mich einfach & wenn nicht dann "lesen" wir uns bei meinem ersten Post wieder, der wahrscheinlich Ende der Woche folgen wird :)

Regenbogen

Dupe : p2 Park Street

Hallo Mädels.

Ich habe jetzt ein richtiges Dupe gefunden!
Wie ihr vielleicht wisst ist bei der letzten Sortimentsumstellung von p2 der Lippenstift in der Farbe 030 park street aus dem Sortiment genommen worden.
Aber ich habe glücklicherweise ein (farbliches) Dupe gefunden =)

Das Dupe zu dem p2 030 Park Street Lippenstift ist der Arabesque Slimstick 37 rosenholz

Hier seht ihr es:



Auf den Swatches seht ihr wie ähnlich sie sind, in der Realität sieht man diesen minimale nUnterschied nicht und auf den Lippen schon gar nicht.
Allerdings ist das Finish des p2 Lippenstifts viel cremiger.

Hier seht ihr das Finish ganz gut. Man merkt, dass de p2 Lippenstift glänzender ist.



Die unterschiedlichen Finishes kommen durch die verschiedenen Arten der Lippenstifte. So ist der Arabesque ein slimstick und der p2 ein sehr cremiger Lippenstift.


Den Arabesque Lippenstift bekommt ihr hier *klick* allerdings ist er um einiges teurer als der p2 Lippenstift der leider aus de mSortiment gegangen ist.

Findet ihr, dass es sich in diesem Fall um ein Dupe handelt?
Schreibt mir eure Meinung doch in die Kommentare.

Eure
SchminkElfe

Dienstag, 14. Juni 2011

DIY : Solid Parfüm selber machen

Hallo Mädels.

Heute gibt es mal einen Tipp von mir. Bestimmt kennt ihr alle diese Solid Parfüms.
Im Grunde genommen ist ein Solid Parfüm einfach ein Parfüm in wachsiger, fester Form.

Solche Parfüms eignen sich gerade für Reisen besonders gut, da man dann sein Parfüm mitnehmen kann ohne Angst haben zu müssen, dass es zerbrechen könnte. Außerdem spart man so viel Platz und etas Gewicht im Koffer =) .

Solche Solid Parfüms kann man sich ganz einfach selber herstellen.

Dafür braucht man nur ein paar Sachen:

- Das Parfüm, in meinem Fall eine Probe
- Ein Lippenpflegestifft mit einem hohen Bienenwachs Anteil, dieser sollte am Besten geruchlos sein. ( meist eignet sich die classic Variante dafür )
- Ein Teelicht ( gern auch mit Teelichhalter, ist aber nicht notwendig)
- Eine Dose für das Solid Parfüm
- Ein Wattestäbchen ohne Kopf ( einfach die Watte abmachen)
- Ein Behälter in dem das ganze schmelzen kann. ( es sollte Feuerfest sein, ein Löffel sollte auch gehen)
- Etwas um den Behälter fetshalten zu können, in meinem Fall eine Pinzette, schaut einfach nach was ihr habt

Tipp: Nehmt euch noch eine Unterlage dazu, falls ihr kleckern solltet.


ACHTUNG: Wenn ihr jünger seit, dann macht es bitte NICHT alleine, da man das Teelicht anzünden muss und man somit Feuer braucht. Fragt bitte eure Eltern, damit sie euch helfen, macht es aber auf keinen Fall alleine !!!

Anleitung:

1. Nehmt etwas von dem Lippenpflegestifft und trennt mit dem Wattestäbchen ein paar Scheiben ab. Diese Menge reicht ungefähr für 1ml Parfüm. Ihr könnt ca den halben Lippenpflegestift nehmen.




2. Gebt etwas von eurem Parfüm dazu.

3. Öffnet die Dose schoneinmal und legt sie euch gut bereit.

4. Zündet das Teelicht an.
Wenn ihr jünger seit macht es bitte ab Schritt 4 nicht mehr alleine. Lasst euch von euren Eltern helfen !!!

5. Nehmt euren Behälter mit dem Lippenpflegestift und dem Parfüm und erhitzt es vorsichtig über der Flamme. Haltet es mit einem gewissen Abstand über die Flamme. Das macht ihr solange bis der Lippenpflegestifft vollständig geschmolzen ist.

Achtung: Falls es Dampfen sollte, dann habt ihr den Behälter zu dicht an die Flamme gehalten, nehmt es dann SOFORT aus der Flamme und lasst es etwas abkühlen.

6. Gießt das flüssige Gemisch in die Dose und lasst es abkühlen.

7. Jetzt müsst ihr nurnoch warten bis es fest ist und schon seit ihr fertig !


So sieht das Ganze dann aus. Ich habe hier den ganzen Lippenpflegestift genommen und 2 ml Parfüm. Der Duft ist noch super zu erkennen. Ungefähr diese Menge sollte ausreichen.

Tipps: - erhitzt den Wachs langsam Stück für Stück
- erhitzt erst den Wachs, nehmt ihn von der Kerze runtr und gießt dann das Parfüm dazu. Anschließend nochmal kurz erhitzen.
- wenn es Dampfen sollte, sofort aus der Flamme nehmen
- haltet einen Gewissen Abstand zur Flamme ein
- wenn ihr Angst habt etwas mit einer Flamme zu machen, dann macht es bitte nicht!!!
- Zur Not kann man probieren das ganze mit einem Föhn zu erhitzen und das Parfüm dann unterzurühren, dass habe ich aber noch nicht probiert.
- es geht so ähnlich wie das Lippenstit gießen von Ebru, hier *klick* könnt ihr euch das Video nochmal ansehen

Viele werden sich jetzt fragen warum man das ganze macht. Ganz einfach, so kann man das Parfüm gut auf reisen mitnehmen und man verbraucht viel weniger. Hätte ich die Probe so benutz wäre sie vielleicht nach 4-5 Benutzungen alle gewesen, da man sie sehr schlecht dosieren konnte. So kann ich das Parfüm viel öffter benutzen und es braucht sich nur langsam auf. =)

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachmachen.

Eure SchminkElfe

Montag, 13. Juni 2011

Zwei Awards gehen an

Ahhhhhhh Mädels,
ich habe vor einer Woche meine erste beiden Awards bekommen.

Oh mein Gott , ich freue mich riesig darüber . Juuuuuuuuuhhhhuuuuuuuuuu =)

Bekommen habe ich die beiden Awards von der lieben Lila vom Kosmetikmord Blog *klick *

So sehen die beiden Awards aus:




So jetzt darf ich die Awards weiter geben.
Die Awards gehen an :

BloodyJules und Frances Ligeia : http://canyousmellthecolour.blogspot.com/

und

Honeys Beauty Case : http://honeys-beauty-case.de/


Eure SchminkElfe

Donnerstag, 9. Juni 2011

Dupe verdacht ! OPI Nagellack

Hallo Mädels.

Ich habe vielleicht mein erstes Dupe gefunden.
Leider kann ich nicht ganz genau bestätigen ob es ein Dupe ist, da ich den OPI Nagellack selber nicht besitze, aber die Bilder sehen sich sehr ähnlich.

Es geht um den OPI the one that got away Nagellack.
Mein Dupe dazu wäre der b.pretty 14 berry pearl Nagellack.




Ich denke mal, dass es kein hunderprozentiges Dupe ist, da ich es nicht richtig vergleichen konnte, aber ähneln tuen sie sich sehr.

Hier mal die Bilder zum Vergleich:

OPI : *klick*

b.pretty: *klick*

Was meint ihr. Ist es ein Dupe oder nicht? Ich hoffe der Dupe Verdacht hilft euch, ihr könnt mir ja eure Meinung in die Kommentare schreiben.


Eure SchminkElfe

Freitag, 3. Juni 2011

Meine Meinung: Limited Editions im Juni/ Juli

Hallo Mädels.

Wow nach einem Monat habe ich schon 26 tolle Leser bekommen. Vielen dank an euch =)

Die aktuellen Le´s und kommende könnt ihr nun jederzeit oben in der Navileiste unter aktuelle Le´s finden.
Ich habe euch eine Tabelle geschrieben in der ihr viele Infos findet, zum Beispiel ob die Le schon gesichtet wurde, erste Swatches und weitere viele nützliche Links. Somit habt ihr die meisten Infos auf einem Blick, ich hoffe euch gefällt die Tabelle.
Wenn ihr Verbesserungsvorschläge habt, dann bitte her damit. Schreibt mir einfach ein Kommentar und ich setze die Ideen dann um. Über jeden Vorschlag freue ich mich.

So nun zu den aktuellen Limited Editons:

Catrice Out of Space

Diese Le ist auf jeden Fall etwas für Balu Liebhaber. Die Promobilde sehen sehr interessant aus, aber leider sind es keine Farben die ich tragen würde.
Die gebackenen Lidschatten erinnern mich sehr die Universe Eyeshadows von p2 die es früher einmal gab, mal sehen ob sie genauso gut sind.

Fazit: Meine Le ist es definitiv nicht, da sie überhauptnicht meinen Geshcmack trifft.


Essence 50´s girls reloaded

Also das Design spricht mich total an, da ich sehr auf diesen Marinelook stehe. Doch auch hier ist es mir zu blaulastig.
Der Lidschattenpinsel könnte ein schöner Blender sein, allerdings ist es meiner Meinung nach nicht gelungen die Lidschattenpinsel doppelseitig zu machen.
Die Lippenstifte erinnern mich sehr stark an Mac Lippenstifte, da die Verpackung gleich scheint. Wurde da etwa abgekupfert ? Naja auch egal die Farben sind schön, mal was anderes für mich, daher werde ich sie mir bestimtm anschauen.
Was ich sehr süß finde sind die Nagellack Fläschen, allerdings gefallen mir hier die Farben nicht.

Fazit: Tolles Design, gerade die Lippenstifte haben es mir angetan, die werde ich mir auf jeden Fall anschauen.


Essence nails in style


Endlich wieder eine Nagel Le =) . Allerdings haut mich diese nicht um.
Die Nagelsteinchen sind sehr süß, hätte ich nicht so viele, dann würde ich sie mir kaufen.
Da es eine Nagel Le ist, dürfen natürlich nicht die Nagellacke fehlen, der pinke hat es mir angetan und bilde ich es mir nur ein oder sehen die Nagellacke leicht holografisch aus ?
Das absolute Highlight der Le sind ja wohl die Transverfolien. Davon werde ich mir definitiv eine Packung kaufen, da ich im Moment sehr angetan von soetwas bin.
Der Rest ist ehr uninteressant und nichts besonderes.

Fazit: Tolle Le. Der pinke Nagellack und die Transverfolien gefallen mir super, da werde ich bestimtm etwas kaufen.


Essence Ballerina backstage


Die Eyesoufles sehen sehr interessant aus, wenn es morgens schnell gehen soll sind sie bestimmt sehr praktisch.
Bei den Lipglossen sagt mir jetzt schon irgendetwas, dass sie nicht decken werde, anscheinend bin ich das schon gewohnt, da hilft auch das süße Design nicht.
Sehr ansprechend finde ich das Soufle Rouge. Hoffentlich wird es davon einen Tester geben.
Hach die Nagellacke, sehr schöne Farben, abe ich habe doch schon so viele -_-
Der Rest ist wieder einmal uninteressant für mich.

Fazit: Die Soufle Produkte haben es mir angetan, hoffentlich wird es Tester geben. Wenn die Nagellacke gut decken sollten wird auch dort bestimmt einer mitkommen.


p2 deep water love

Eine meiner kommenden Lieblings Les. Der Bronzer kann, wenn er matt sein sollte ein schönes Konturin Pude sein.
Das Blush sieht soooo wunderschön aus und passt genau in mein Beuteschema, hoffentlich erwische ich da noch eins.
Die Farben der Lidschatten sehen sehr kräfitg aus, endlich mal etwas Abwechslung.
Sehr lustig finde ich die Wimperntropfen, allerdings finde ich sie untragbar.
Bei den Nagellacken gefällt mir der korallefarbene sehr gut, wie könnte es bei mir auch anders sein ^^
Das Armband sieht bei den Pressebildern endlich mal nicht so ramschig aus, kaufen werde ich es mir aber nicht, da ich schon ein ähnliches habe.

Fazit: Tolle Le. Das Rouge wird auf jeden Fall gekauft. Der Bronzer und der korallefarbene Nagellacke dürfen vielleicht auch mit.


MNY I am a Bikini Babe

Gäähn. Da ist nichts neues dabei. Die Farben gibt es sonst auch zu kaufen und teilweise habe ich solche Farben schon zuhause. Sie sind alle sehr schön, sonst hätte ich sie mir nicht gekauft, aber bei dem Le Namen hätte ich mehr erwartet. Anschauen werde ich sie mir trotzdem.

Fazit: Es ist nichts dabei, dass mich auf Anhieb anspricht.


RdL young Pretty Pastel

Vorgestern habe ich die Le gesichtet und muss sagen, dass ich entäuscht bin.
Die Nagellackfarben sind einfach nicht leuchtend und damit überhaupt nicht meins.
Bei dem Rest ist die Pigmentierung einfach sehr schlecht. Die Lipglosse sind durchsichtig bis maximal leicht milchig, das Rouge gibt gar keine Farbe ab und die Lidschatten sind auch nicht gerade gut pigmentiert. Die Eindrücke kann ich euch schildern ,da es von dem Rouge, den Lidschatten und den Lipglossen Tester gab.

Fazit: Davon kaufe ich mir nichts, auch nicht reduziert.


So da wird es wieder sehr viele Les geben.
Mein Highlight ist die p2 Deep water love Le, da mich das Rouge verzaubert hat. Auf Platz 2 ist die Nail Le von Essence.
Platzt 3 teilen sich die andern beiden Essence Les und auf den letzten Platz kommt die RdL young Le.


Wie sieht euer Ranking aus? Habt ihr schon Lieblinge gefunden ,die ihr unbedingt kaufen wollt?

Eure SchminkElfe

Donnerstag, 2. Juni 2011

Quick Tipp: Tedi Stampingschablonen

Hallo Mädels.

Ich habe wieder einmal einen kurzen Quick Tipp für euch.

Letztes Jahr habe ich euch schon einmal meine beiden Tedi Stampingschablonen vorgestellt die anscheinend sehr schnell ausverkauft waren.

Nach langer Zeit wurden sie jetzt wieder nachgefüllt.

Es gibt vier verschiedene Ausführungen. 3 mal kleine Motive und eine French Schablone.
Bei jeder Schablone ist ein Scraper und ein Stempel dabei.

Und jetzt komtm der Hammer, diese Sets kosten jeweils nur 1 Euro!

Ich wünsche euch viel Glück beim Ergattern, meine beiden Schablonen könnt ihr hier * klick*
sehen.

Eure SchminkElfe

Mittwoch, 1. Juni 2011

PrettyNailshop 24 Testberichte

-->
Hallo Leute.
Vor einiger Zeit habe ich von PrettyNailSHop24 (http://www.prettynailshop24.de/shop/ ) einige Testprodukte kosten- und bedingungslos zum Testen bekommen.
Erstmal vielen Dank dafür.
Heute möchte ich euch meine Eindrücke zu den Testprodukten zeigen.
Hier seht ihr alles was ich testen durfte:


( http://www.prettynailshop24.de/shop/p_6706_jolifin-nagellack-reflection-red-12ml.html )

( http://www.prettynailshop24.de/shop/p_2214_jolifin-nail-art-pen-aprikot.html )
( http://www.prettynailshop24.de/shop/p_1919_jolifin-nail-art-pen-anthrazit-glitter.html )

( http://www.prettynailshop24.de/shop/p_6417_nailart-pinstripes-schwarz.html )
( http://www.prettynailshop24.de/shop/p_7959_jolifin-transfer-nagelfolie-nr.1.html )

Zum Shop:
Der Shop ist sehr groß und bietet eine große Vielfalt an Produkten. Es gibt sehr oft Angebote die man sehr leicht über die gute Navigation finden kann. Insgesamt finde ich, dass es ein sehr gelungener Nail Art Shop ist der einem die ganze Produktsparte der Nail Art anbietet.
Desweiteren bietet der Shop eine Art Swatch um dir Produktfarben einigermaßen farbgetreu dazustellen. Durch ein besonderes Feature kann man vor Ort verschiedene Effektlacke mit normalen Nagellacken kombinieren und so schon vorab sehen was zusammen passt. Dieses Feature hat mir beim Herumprobieren sehr viel Spaß gemacht und hat mir bei meiner Entscheidung sehr geholfen.
Außerdem gibt es viele Tutorials zu den Produkten, sei es per Video oder Bild, von der Anwendung bis zum Design wir es einem Schritt für Schritt sehr gut erklärt.

Versand:
Der Versand ging problemlos und sehr schnell. Er hat ca. 3 Tage gedauert was eine recht schnelle Versandtzeit ist.

Produkte:
Farbe: Rot mit leichten gold/gelben Duochrom
Preis: 4,90 Euro
Deckkraft: Er ist schon mit einer Schicht sehr gut deckend.
Haltbarkeit: Finde ich super. Nach drei Tagen habe ich erst eine leichte Tippwear bekommen. Sonst war sein Glanz wie am ersten Tag und das mit und ohne Top Coat!
Fazit: Er ist mein Highlight meiner Testprodukte. Er ist ein wunderbarer Nagellack den ich auch weiterhin sicherlich öfters tragen würde. Mit knapp fünf Euro ist er für mich recht teuer, aber er hat mich echt überzeugt.

Jolfin Nail-Art Pen in apricot und anthrazit glitter
(1. apricot, 2. anthrazit glitter)
Farbe: 1. Für mich ist es ehr ein mittlerer Orangeton als ein apricot. Dennoch ist es eine schöne Farbe.
2. Ein wunderschönes dunkles Antrhrazit mit vielen Silberanteilen in mini Plätchenformat( leicht Mamorartig). Desweiterin beinhaltet er Glitzerpartikel von gelb/gold über grün bis hin zu blau.
Preis: 4,90 Euro , aktuell im Angebot für 2,99 Euro
Deckkraft: 1. Die Deckkraft könnte besser sein. Er ist etwas sheer und brauch über manchen Nagellacken zwei Schichten.
2. Super. Er deckt bei der ersten Schicht und sieht durch das Glitzer nicht so trist aus.
Haltbarkeit: Die Nail-Art Pens habe problemlos ohne absplittern gehalten. Dabei sollte man allerdings beachten, dass sie nicht an der Spitze aufgetragen wurden.
Fazit: Für fünf Euro würde ich sie mir keine weiteren Farben kaufen, jedoch stimmt das Preis-Leistugns-Verhältnis im Angebot super.
Den apricot kann ich nur eingeschränkt empfehlen, wohingegen mich der anthrazit glitter überzeugt hat.

Farbe: Schwarz
Preis: 3,90 Euro
Auftrag: Dieser war sehr einfach. Die Stripes sind sehr fein und lassen sich einfach und schnell auftragen. Dabei kann man sowohl gerade Linien als auch geschwungege Linien ziehen. Die Stripes sind dabei auch nicht gerissen oder sonstiges.
Halt: Ohne Top Coat gingen sie bei mir schon nach einem Tag ab! Das finde ich recht schnell, da hätte ich mehr erwartet, jedoch halten sie mit Top Coat ohne Probleme.
Fazit: Ohne Top Coat geht hier nichts, jedoch sind sie im Auftrag sehr simpel und man bekommt auch sehr viel Produkt, somit halten die Streifen ewig.
Am Anfang fand ich den Preis recht teuer, jedoch muss man beachten, dass man dafür eine große Menge an diesen Streifen bekommt und sich diese nur langsam verbraucht. Ich finde es für kleine spielerein sehr schön und bin mit diesem Produkt glücklich geworden.


Preis : 1,99 Euro
Auftrag: Als ich es zum ersten Mal gemacht habe musste ich erst etwas üben bis ich den Dreh raus hatten, dann macht es jedoch richtig Spaß, da es sehr einfach ist. Einfach ein Motiv mit dem Spezial Kleber stampen und die Folie draufdrücken kurz warten und fertig. Mit einem Klarlack funktioniert das ganze auch, jedoch nicht so gut wie mit einem Kleber.
Halt: Ohne Top Coat reibt sich die Folie nach zwei Tagen etwas ab und das Motiv wird etwas "unscharf", da die präzisen Kanten weg fallen. Mit Top Coat darüber ist es aber kein Problem.
Fazit: Man bekommt viel Folie für einen super Preis und hat viel Spaß damit. Was will man mehr? Dies ist mein zweites Highlight der Testprodukte.
Ich kann den Shop super weiter empfehlen. Die Auswahl und der Service hat mich überzeugt und die Produkte sind an sich ganz gut.
Zum Schluss möchte ich mich nochmal bei dem Pretty Nail Shop 24 bedanken, dass ich die Produkte kosten- und bedingungslos testen durfte.


Eure SchminkElfe

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...